Kleidung für Babys

0

Geschrieben von Zwergenredakteur | Geschrieben in Babykleidung, T-Shirt | Geschrieben am 05-04

Bei der passenden Kleidung für Babys achtet man heute insgesamt wesentlich mehr auch auf den modischen Aspekt. Früher war das noch ganz anders. Man zog einfache weiße Hemdchen unter einen ebenso einfachen Strampler mit Bärchen- oder Entchenmotiv und reichte diesen auch noch über Generationen weiter.

Babykleidung - Kleid ung für BabysHeute wollen Eltern oft ihr Kind bereits mit Markenhemden, -hosen und -schuhen ausstatten, um es möglichst ansehnlich zur Geltung zu bringen. Man findet solch hochwertige Babybekleidung auch in ausgewählten Second-Hand-Läden zu relativ günstigen Preisen. Als Lieblingsmotiv haben Bärchen und Enten jedoch ausgedient und man findet schon für kleine Leute moderne und trotzdem kindgerechte Kleidung. Auch muss die richtige Bekleidung für Mädchen schon lange nicht mehr nur rosa sein. In Kaufhäusern und Modeketten werden Sie allerdings auch schöne und modische Bekleidung finden.

Beim Kauf sollten Sie immer darauf achten, dass der Stoff weich und behaglich ist, damit sich Ihr Kind wohl fühlen und frei bewegen kann. Zu feste Stoffe, zum Beispiel Jeansstoff, behindern dabei eher die Motorik. Auf einfach zu waschende Kleidung, die nicht unbedingt gebügelt werden muss, kann geachtet werden, da ein Säugling sehr oft frische Wäsche benötigt. Zusätzlich zu einer Grundausstattung gehören neben Bodys und Hemdchen die unverzichtbaren Lätzchen. Bei ganz kleinen Babys sind solche mit Klettverschluss sinnvoll, da Sie dann das kleine Köpfchen nicht hindurchzwängen müssen. Von Lätzchen mit Schnüren ist wegen der Verletzungsgefahr abzuraten.

Sind Sie mit Ihrem Kind zu Hause, eignet sich für das Strampeln auf der Krabbeldecke oder zum Schlafen im Bettchen ein weicher und warmer Strampelsack zum Anziehen. Ihr Kind wird ihn lieben, bis es in das Krabbelalter kommt.

Schreibe ein Kommentar

Sie müssen logged in um einen Kommentar zu verffentlichen.